Umbau Rechtslenker

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 0

Wahnfried erstellte das Thema Umbau Rechtslenker

Guten Tag zusammen,

hat eigentlich jemand Erfahrung mit Umbau vom Rechts- zum Linkslenker? Mich würde mal interessieren, was ein professioneller Umbau kostet (Teile und Arbeitszeit).

Gruß Bernd
#239503

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pusches
  • Puschess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Im Auftrag des 8ers unterwegs ...
  • Beiträge: 7565
  • Dank erhalten: 66

Pusches antwortete auf das Thema: Umbau Rechtslenker

Ich befürchte du bist im falschen Thread... :mrgreen-ang

ähnelt sich aber beim "Modell" und beim echten 8er "1:1"

Du brauchst zwei Fahrzeuge. Eins zum Schlachten und das andere zum Umbauen.
es wird sich in beiden fällen nicht lohnen auch darüber nur nachzudenken.:flop:

/// BMW 850CSi mit doppel AHK, 850CSi Gasbomber, 850CSi
840Ci Japan individualselektion, 2 x 850i bordeaurot, 850i AC-Schnitzer
BMW X5 e70LCI Xdrive 5.0, verbeultes 325i Cabrio, 316iG Kompakt
#239504

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 0

Wahnfried antwortete auf das Thema: Umbau Rechtslenker

Finde ich gut, dann komme ich nicht auf dumme Gedanken :top:

Gruß Bernd
#239505

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0

konello antwortete auf das Thema: Umbau Rechtslenker

Also ich bin grade dabei, meinen RHD 840i komplett zu überarbeiten. Dabei habe ich beim überarbeiten der Karosserie schon jeden Schritt zum Umbau auf LHD berücksichtigt. Mit jedem neuen Schritt gibt es neue Herausforderungen.

Das Heck und die Karosse sind nun soweit fertig.

Was ich bis jetzt zu dem Thema sagen kann.

Scheinwerfer Linsen umbauen - erledigt .
Wischergestänge umbauen, Anschlussseite passt, Aufnahmepunkte Karosserieseitig vorhanden - erledigt.
Achsträger vorne mit Lenkgetriebe und Spurstangen umbauen - Teile vorhanden und vorbereitet .
Motorblock ist gespiegelt wegen Anlasser - hier bin ich noch gespannt, ob das wg. Lenkgetriebe zwingend erforderlich ist, einen LHD Block zu verbauen.
Abgaskrümmer umbauen.
Außenspiegel umbauen - CSI Neuteile vorhanden
Türkabelbäume umbauen - Teile vorhanden
Türschlösser umbauen - Neuteile vorhanden
Sitzkabelbäume umbauen, Sensormatte umbauen, Bedienelemente Sitz umbauen - Sitze dazu vorbereitet, neues Leder in Arbeit
Hauptkabelbaum umlegen für die Elektrischen Anschlüsse, Sitzkabelbaum und Türkabelbäume
Mittelkonsole komplett umbauen - Teile vorhanden
Aufnahme Airbagsteuergerät und Aufnahme Handbremshebel umschweißen - gerade in Arbeit
Führungsrohre für Handbremsseile einsetzen (Öffnung in der Karosserie vorhanden) - erledigt
Instrumententafel komplett umbauen - neue I-Tafel vorhanden, restliche Teile gebraucht vorhanden
Blenden und Abdeckungen, Handschuhkasten, Beifahrerairbag und A-Säulenblenden unten ersetzen - Teile vorhanden
Teppich umbauen - Neuteil vorhanden

Tachoscheiben wechseln,
Bordcomputer ersetzen oder umcodieren???
Fußbetätigung umbauen (RHD fährt mit eine art Fahrschulpedalerie mit Umlenkgestänge auf die linke Seite) - Teile vorhanden
Motorhaubenöffner mit Seilzug umbauen - werde ich nicht durchführen - Betätigung bleib bei mir rechts .
Luftschächte für Belüftung unterhalb Instrumententafel umbauen - Teile vorhanden
Aufnahme Lenksäule umbauen
Lenksäule ist bei mir von der Bedienung her nicht gespiegelt - daher verwendbar für LHD.

Es gibt bestimmt noch 100 Dinge, die ich noch nicht berücksichtigt habe - aber soweit zu den Gedanken und teilweise erledigten Dingen, die beim Umbau von RHD auf LHD anfallen.

Über Sinn oder Unsinn solch eines Umbaues brauchen wir nicht diskutieren. Um den 8er meiner Wünschen zu realisieren, wollte ich eine absolut günstige und vernünftige Basis. Dafür sie die RHD echt perfekt. Und so wird auch kein LHD "verschwendet".

Einen Statusbericht zum Herrichten meines 8ers findet ihr Iher.

www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatfotos/top...rer_BMW_Modelle.html


Viele Grüße

Konrad
#242747

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1199
  • Dank erhalten: 45

Wolf-850 antwortete auf das Thema: Umbau Rechtslenker

Servus Konrad,

das ist eine schöne Bilderstory.
Da hast Du Dir ja was vorgenommen! Umbau auf Linkslenker und M5 Antriebsstrang verbauen, das sind Herausforderungen!

Im Schwesterforum sind vor ca. 2 Jahren Berichte und Bilder über einen ehemals rechtgelenkten 840Ci aufgetaucht, der in Ungarn zum Linkslenker umgebaut worden sein soll.

Der M5 Antriebsstrang wurde offenbar schon ein paarmal eingebaut.
Darüber wurde hier berichtet.

Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Erfolg!

Grüsse: Wolfgang
BMW 850Ci (12/97) fjordgrau
BMW 850Ci (06/97) barbadosgrün
Zwei von 1.218 M73 und 30.621 E31 insgesamt.
#242750

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0

konello antwortete auf das Thema: Umbau Rechtslenker

Servus Wolf,

ich werde auf jeden Fall weiter über den LHD Umbau und seinen Knifflichkeiten berichten.

Viele Grüße

Konrad
#242761

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • black850i
  • Abwesend
  • 8er Workaholic
  • 8er Workaholic
  • 850i 02/91
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 45

black850i antwortete auf das Thema: Umbau Rechtslenker

Hallo Konrad,

finde das ein spannendes Projekt und drück dir jedenfalls die Daumen! :top:
Werde es mit Interesse verfolgen.

Viele Grüße
Johannes
- - - - - - - - - - - -
- Überprüfung und Instandsetzung von M70, S70, M73 Luftmassenmessern
- Abdeckung für die CSI Abschleppöse / Nachfertigung
- Einsätze als Ersatz für den Aschenbecher
- Labor-8er zum Codieren, Diagnose und Versuche
#242763

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: wowbagger

33_4232.jpg